Publikationen

 

 

 

Bücher

 

Feiden K, Blasius H.

Doping im Sport

Was Arzneimittelfachleute und Sportler wissen sollten

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2. Auflage 2008

 

Blasius H, Müller-Römer D, Fischer J.

Arzneimittel und Recht in Deutschland

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 1998

Autorin der Kapitel: EG-Arzneimittelrecht, Herstellung und Qualitätskontrolle, Marktzugangsregelungen, Änderungen an Arzneimitteln nach der Zulassung,

Kennzeichnung, Packungsbeilage, Fachinformation, Vertrieb von Arzneimitteln und Vertriebsabgrenzung, Arzneimittelsicherheit, Erstattungsfähigkeit von Arzneimitteln in der gesetzlichen Krankenversicherung

 

Blasius H, Cranz H.

Arzneimittel und Recht in Europa

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 1998

Autorin der Kapitel: Allgemeines zum Rechtsrahmen der Europäischen Union, Arzneimittelentwicklung und klinische Prüfung, Herstellung und Qualitätskontrolle, Zulassung von Arzneimitteln und Änderungsrecht, Innovationsschutz, Arzneimittelsicherheit und behördliche Überwachung, Besondere Anforderungen an spezielle Arzneimittelgruppen

 

Fortsetzungswerke

 

Feiden K (Begründer)

Arzneimittelprüfrichtlinien

Loseblattsammlung zur Fortsetzung

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 2013

Fortführung des Werkes seit 2014

 

Hamacher H, Wahl M (Hrsg.).

Selbstmedikation

Loseblattsammlung zur Fortsetzung

Deutscher Apotheker Verlag Stuttgart, 1. Erg.-Lief. zur 2. Auflage 2013

Autorin des Kapitels 4 "Herz - Kreislauf", seit 1990

 

 

Buchbeiträge und Mitarbeit

 

Gebler H, Kindl G (Hrsg.)

Pharmazie für die Praxis

Deutscher Apotheker Verlag, 6. Auflage 2013

Beitrag: Kapitel 1.11 Arzneimittel und Doping

 

Rücker G, Neugebauer M, Willems GG.

Instrumentelle pharmazeutische Analytik.

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 5., überarbeitete Auflage 2013

Beitrag: Rechtliche Grundlagen zur Qualitätskontrolle von Arzneimitteln

 

Roth, HJ. (Hrsg.)

Pharmazeutisches Ring-Taschenbuch

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 2005

Beitrag: Feiden K, Blasius H. Doping-Arzneimittel

 

Gaedcke F, Steinhoff B.

Herbal Medicinal products

Medpharm scientific publishers 2003

Mitarbeit

 

Beske F.

Neubestimmung und Finanzierung des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung

Quintessenz Verlags-GmbH Berlin 2001

Beitrag: Zu den Auswirkungen des europäischen Binnenmarktes auf das Sachleistungsprinzip der gesetzlichen Krankenversicherung.

 

Beske F.

Neubestimmung und Finanzierung des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung

Quintessenz Verlags-GmbH Berlin 2001

Beitrag: Dürfen Versicherungsträger der gesetzlichen Krankenversicherung Grund- und Wahlleistungen anbieten?

Zur Vereinbarkeit mit dem europäischen Wettbewerbsrecht.

 

Gaedcke F, Steinhoff B.

Phytopharmaka

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart 2000

Mitarbeit

 

Blasius H. Status of oriental medicine in Korea, Compromi­se and Integration with western medicine, Bonn 1991,

In: Ka-kyo (Brücken schlagen, Festschrift für Han­biol Kih-Seong Kuh), Singu Publishing Company Seoul 1993.

 

 

Original-Beiträge in Fachzeitschriften 

 

Blasius H. Orientierung gesucht. Erstattungspreise für Arzneimittel in der EU. Deutsche Apotheker Zeitung 2016;156(44):28-34.

 

Blasius H. Olympia in Rio. Hoffen auf "saubere" und faire Wettkämpfe. Deutsche Apotheker Zeitung 2016;156(31):52-56.

 

Blasius H. Nicht für alles ein Rezept. Das Gesundheits-und Apothekenwesen in der Schweiz - ein Überblick. Deutsche Apotheker Zeitung 2016;156(24):22-27.

 

Blasius H. Sicher reisen in Sri Lanka. Tipps: Impfschutz, Infektionsprophylaxe und Apotheken vor Ort. Deutsche Apotheker Zeitung 2016;156(23):54-57.

 

Blasius H. Alles reguliert im Alpenland. Das Apothekenwesen in Österreich. Deutsche Apotheker Zeitung 2016;156(11):27-30.

 

Blasius H. Zusammenhalt in einem deregulierten Markt. Das Apothekenwesen in den Niederlanden. Deutsche Apotheker Zeitung 2016;156(11):22-26.

 

Blasius H. "Die Geister, die ich rief,...". Die Liberalisierung des Apothekenmarktes in Schweden. Deutsche Apotheker Zeitung 2015;155(21):22-26.

 

Blasius H.  Besondere Arzneimittelgruppen. 2. Teil: Biologische Arzneimittel. Deutsche Apotheker Zeitung 2015;155(16):54-59.

 

Blasius H.  Defekt! Arzneimittellieferengpässe haben vielfältige Ursachen. Die eine Lösung gibt es nicht. Deutsche Apotheker Zeitung 2015;155(14):18-24.

 

Blasius H.  Besondere Arzneimittelgruppen. 1. Teil: Besondere Therapierichtungen, Arzneimittel für Kinder, orphan drugs. Deutsche Apotheker Zeitung 2015;155(11):42-46.

 

Blasius H.  Behördliche Überwachung. Welche Behörden sind für die Arzneimittelüberwachung zuständig? Deutsche Apotheker Zeitung 2015;155(8):62-66.

 

Blasius H. Arzneimittelrisiken erfassen. Das Pharmakovigilanzsystem der EU. Deutsche Apotheker Zeitung 2015;155(3):62-66.

 

Blasius H. Pharmalieferant mit Problemen. Indien: gefährdet mangelnde Kontrolle die ehrgeizige Ziele?. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(51):24-29.

 

Blasius H. Arzneimittelrisiken erfassen. Pharmakovigilanz: Basiswissen und nationales Monitoring. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(50):62-68.

 

Blasius H. Vom Hersteller zum Patienten. Vertrieb von Arzneimitteln und Vertriebsabgrenzung. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(46):70-75.

 

Blasius H. Packungsbeilage - Fachinformation. Rechtliche Grundlagen von Arzneimittelinformation und Kennzeichnung. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(42):46-51.

 

Blasius H. Arzneimittelzulassung, Teil 2: Europäisches Zulassungssystem, Änderungen an Arzneimitteln nach der Zulassung. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(38):82-87.

 

Blasius H.  Arzneimittelzulassung, Teil 1: Nationale Zulassung von neuen und bekannten Stoffen, Zulassung von Generika. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(34):54-59.

 

Blasius H. Arzneimittelherstellung. Mehr als Produktion und Qualitätskontrolle. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(30):54-59.

 

Blasius H. Arzneimittelentwicklung. Präklinische und klinische Prüfung, 2. Teil. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(26):64-72.

 

Blasius H. Arzneimittelentwicklung. Präklinische und klinische Prüfung, 1. Teil. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(22):56-61.

 

Blasius H. Was ist ein Arzneimittel und was ist es nicht? Definition und Abgrenzung von anderen Produkten. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(18):58-62.

 

Blasius H. Wie die EU "tickt". Europäischer Rechtsrahmen und Binnenmarkt für Arzneimittel. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(14):52-57.

 

Blasius H. Kein Buch mit sieben Siegeln. Das Arzneimittelgesetz. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(10):82-87.

 

Blasius H. Island. Gesundheits- Apothekenwesen. Deutsche Apotheker Zeitung 2014;154(1/2):62-66.

 

Blasius H. Doping am Arbeitsplatz. Deutsche Apotheker Zeitung 2013;153(44):46-52.

 

Blasius H. Kroatien. Gesundheits- Apothekenwesen. Deutsche Apotheker Zeitung 2012;152(30):62-69.

 

Blasius H. Sport- und arzneimittelrechtliche Doping-Verbote. Deutsche Richter Zeitung 2010:240-244.

 

Blasius H. Arzneimittelrisiken systematisch erfassen. Deutsche Apotheker Zeitung  2010;150(15):60-63.

 

Blasius H. Olympia in Vancouver. Deutsche Apotheker Zeitung 2010;150(7):54-60.

 

Blasius H. Gesundheits- Apothekenwesen in Bulgarien. Deutsche Apotheker Zeitung 2009;149(32):50-56.

 

Blasius H. Gesundheits- und Apothekenwesen in Rumänien. Deutsche Apotheker Zeitung 2009;149(17):52-60.

 

Blasius H. Stunde Null für traditionelle pflanzliche Arzneimittel.  Deutsche Apotheker Zeitung 2009;149(4):42-46.

 

Blasius H. Gesundheits- und Apothekenwesen in Zypern. Deutsche Apotheker Zeitung 2008;148(47):71-75.

 

Blasius H. Warum unsere Sportler sauber sein müssen. Deutsche Apotheker Zeitung 2008;148(32):52-55.

 

Blasius H.: Rechtliche und praktische Rahmenbedingungen für nicht-kommerzielle klinische Studien. DeutscheZeitschrift für Klinische Forschung 2007:28-35.

 

Blasius H.: Slowakei. Gesundheitsversorgung und Apothekenwesen. Deutsche Apotheker Zeitung 2006;146(44):4682-4692.

 

Blasius H.: Slowenien. Gesundheitsversorgung und Apothekenwesen. Deutsche Apotheker Zeitung 2006;146(28):2965-2972.

 

Blasius H. Schneller, höher, weiter! Die Apotheke als Partner im Kampf gegen Doping. PTA heute 2005(7):18-28.

 

Blasius H.: Gesundheitsversorgung und Apothekenwesen in Litauen. Deutsche Apotheker Zeitung 2005;146(5):446-454.

 

Blasius H.: Gesundheitsversorgung und Apothekenwesen in Malta. Deutsche Apotheker Zeitung 2005;145(30):4195-4202.

 

Blasius H. Gesundheitsversorgung und Apothekenwesen in Lettland. Deutsche Apotheker Zeitung 2005;145(20):3064-3072.

 

Blasius H. Patientenschutz durch Aufklärung. Die Packungsbeilage, eine kritische Bestandsaufnahme. Deutsche Apotheker Zeitung 2005;145(9):1068-1075.

 

Blasius H. Gesundheitsversorgung und Apothekenwesen in Estland. Deutsche Apotheker Zeitung 2004;144(39):4302-4319.

 

Blasius H. 25 Jahre Arzneimittelgesetz. Die Grundlage unserer Arzneimittelsicherheit. Deutsche Apotheker Zeitung 2003;143(41):5234-5243.

 

Blasius H. Arzneimittelsicherheit in Europa (Übersichtsbericht). Deutsche Apotheker Zeitung 2003;143(13):1460-1466.

 

Blasius H. Die europäische Pharmaindustrie stärken. Mitteilung der Europäischen Kommission. Deutsche Apotheker Zeitung 2003;143(31):3903-3910.

 

Blasius H. Doping. Ein "un"-sportliches, medizinisches, politisches, rechtliches und gesellschaftliches Phänomen. Deutsche Apotheker Zeitung 2002;142(9):994-1004.

 

Blasius H. Der Arzneimittelsektor in der EU. Mitteilung der Europäischen Kommission. Deutsche Apotheker Zeitung 1999;139(20):2043-2049.

 

Blasius H. Der "Blutskandal". Was kam danach? Deutsche Apotheker Zeitung 1999;139(12):1272-1283.

 

Blasius H. Gesundheitspolitik in Europa, Die Arbeit des Europäischen Parlaments. Deutsche Apotheker Zeitung 1997;137(9):683-688.

 

Blasius H. Arzneimittelversorgung in Japan, Distributionssystem - Preisbildung - Kassen­erstattung. Deutsche Apotheker Zeitung 1997;37(7):504-513.

 

Blasius H. Ein Jahr europäische Zulassungsagentur, Organisationsstruktur und Aufgaben der EMEA. Deutsche Apotheker Zeitung 1996;136(16):1271-1286.

 

Blasius H. International Harmonisation: ICH 3 and Further Activities.  Drugs made in Germany 1996; 39(2):37-44.

  

Blasius H. Harmonization of medicinal products in the European Community. European Journal of Hospital Pharmacy 1992;1(3):93-102.

 

Blasius H. Pharmazie in Süd-Korea. Deutsche Apotheker Zeitung 1991;131(41):2095-2100.

 

Blasius H. Der Arzneimittelbegriff in der Europäischen Gemeinschaft. Deutsche Apotheker Zeitung 1990;130(1):2-6.

 

Blasius H, Jahn H. Aufbereitung und Nachzulassung in verschiedenen EG-Ländern. Deutsche Apotheker Zeitung 1988;128(22):1153-1158.

 

 

Rubrik in der Zeitschrift „die pharmazeutische industrie (pharmind)“

 

Blasius H. Bericht aus Europa (April 2010 bis Dezember 2014)

 

 

Serie in der Zeitschrift “European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics”

 

Blasius H. EU-Regulations in 1995.

European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1996;42(2):

 

Blasius H. Activities of the European Pharmacopoeia Commission in 1994.

European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1996;42(1): 90-1.

 

Blasius H. European Commission prepares a Legal Framework on GMP for Starting Materials for Medicinal Products. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1995;41(6): 402.

 

Blasius H. Developing Appropriate Provisions for Good Clinical Practice for Trials on  Medici­nal Products in the EU. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1995;41(5):334-5.

 

Blasius H. Commission Regulations Concerning Variations to the Terms of a Marketing Authorization. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1995;41(4):266-7.

 

Blasius H. EU-Regulations in 1994. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1995;41(2):143-5.

 

Blasius H. Miscellaneous News from the EU-Bodies. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1995;41(1):76-7.

 

Blasius H. CPMP-Notes for Guidance on Environmental Risk Assessment for Medicinal Products. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1994;40(6):394-5.

 

Blasius H. Two New CPMP-Notes for Guidance: Excipients and Primary Packaging Materials. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1994;40(5):348-9.

 

Blasius H. The Replacement of Chlorofluorocarbons in Medicinal Products. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1994;40(4):255-6.

 

Blasius H. The Future System Legislation for the Marketing Authorization and Supervision of Medicinal Products within the Community. European Journal of Pharmaceutics and Biopharma­ceutics 1994;40(3):185-6.

 

Blasius H. EC-and PIC-regulations in 1993. European Journal of Pharmaceutics and Biophar­maceutics 1994;40(2):103-5.

 

Blasius H. Outline of GMP in Japan. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1994;40(1):46-7.

 

Blasius H. Notice to Applicants for Marketing Authorization for Medicinal Products for Human Use in the EC updated. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1993;39(6):269-71.

 

Blasius H. Report on the Operation of the Committee for Proprietary Medicinal Products (CPMP) during 1991 and 1992. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1993;39(5):223-5.

 

Blasius H. Harmonizing of Inspections within the EC Member States. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1993;39(4):168-9.

 

Blasius H. New Annex to the EC GMP-Guide: Manufacture of Investigational Medicinal Products. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1993;39(3):129-30.

 

Blasius H. Specifications and Control Tests of the Finished Product (CPMP-Note for Guidance). European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1993;39(2):93-4.

 

Blasius H. EC-and PIC-Regulations in 1992. European Journal of Pharmaceutics and Biophar­maceutics 1993;39(1):38-9.

 

Blasius H. Four Important EC-Directives Published. European Journal of Pharmaceutics and Biopharmaceutics 1992;38(6):217-8.

 

 

Serie in der Zeitschrift PTA heute

 

Blasius H. Das Arzneimittelgesetz: Kein Buch mit sieben Siegeln. PTA heute 1999(4):411-416.

 

Blasius H. Werbung für Arzneimittel. PTA heute 1997(11):1151-1157.

 

Blasius H. Einfuhr und Ausfuhr von Arzneimitteln. PTA heute 1997(9):914-917.

 

Blasius H. Arzneimittelpreise und Transparenz. PTA heute 1997(7):692-696.

 

Blasius H. Der europäische Rechtsrahmen für Arzneimittel (Teil 2: Die Harmonisierung der Vorschriften auf dem Arzneimittelsektor). PTA heute 1997(5):473-478.

 

Blasius H. Der europäische Rechtsrahmen für Arzneimittel (Teil 1: Allgemeines zum Rechtsrahmen der Europäischen Union). PTA heute 1997(4):367-372.

 

Blasius H. GKV-Erstattung von Arzneimitteln (Teil 2). PTA heute 1997(2):142-147.

 

Blasius H. GKV-Erstattung von Arzneimitteln (Teil 1). PTA heute 1997(1):50-55.

 

Blasius H. Klinische Prüfung. PTA heute 1996(12):1248-1254.

 

Blasius H. Behördliche Überwachung. PTA heute 1996(11):1156-1158.

 

Blasius H. Herstellung und Qualitätskontrolle. PTA heute 1996(9):936-939.

 

Blasius H. Überwachung von Arzneimittelrisiken. PTA heute 1996(8):838-843.

 

Blasius H. Vertrieb von Arzneimitteln und Vertriebsabgrenzung (Teil 2: Die Regelungen der Verschreibungspflicht, Kernpunkte des Betäubungsmittelrechts, Musterabgabe). PTA heute 1996(7):730-733.

 

Blasius H. Vertrieb von Arzneimitteln und Vertriebsabgrenzung (Teil 1: Bestimmungen zur Apotheken­pflicht und Freiverkäuflichkeit). PTA heute 1996(6):632-634.

 

Blasius H. Kennzeichnung, Packungsbeilage, Fachinformation. PTA heute 1996(5):499-505.

 

Blasius H. Arzneimittelzulassung (Teil 3: Bezugnehmende Zulassung, Parallelimporte, Standardzulassung). PTA heute 1996(4):386-390.

 

Blasius H. Arzneimittelzulassung (Teil 2: Nachzulassung, Neuregelungen durch die 5. AMG-Novelle). PTA heute 1996(3):275-280.

 

Blasius H. Arzneimittelzulassung (Teil 1: Zulassungsverfahren, Registrierung von Homöopathika, Änderungen an zugelassenen und registrierten Arzneimitteln). PTA heute 1996(1):59-62.

 

Blasius H. Der Arzneimittelbegriff. PTA heute 1995(12):1230-1233.

 

 

Weitere wissenschaftliche Arbeiten

 

Arzneimittelversorgung in Japan: Distributionsystem - Preisbildung - Kassenerstattung

Diplomarbeit im Studiengang Übersetzen (Sprachen des Nahen, Mittleren und Fernen Ostens): Hauptfach Japanisch, Bonn 1996

 

Entwicklungsstand der allgemeinen Krankenversicherung in Korea

Diplomarbeit im Studiengang Übersetzen (Sprachen des Nahen, Mittleren und Fernen Ostens): Hauptfach Koreanisch, Bonn 1995

 

 

Zurück zum Leistungsangebot

 

Zurück zur Übersicht

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dr. Helga Blasius - Eifelweg 40 - 53424 Remagen